Samstag, 8. März 2014

Brillengarage oder Utensilo für Kleinkram

Bei der Nähoma moni habe ich vor einigen Tagen eine Anleitung für eine etwas andere Brillengarage gefunden.

Die sah einfach aus, also habe ich mich hingesetzt und sie nachgenäht.
Ihre Anleitung ist relativ simpel, das Ganze hat keine Stunde gedauert.

Aber, mein Ergebnis sieht doch etwas anders aus, als das von Moni. Das liegt einfach daran, (das fiel mir aber leider erst hinterher auf) dass ich andere Maße genommen habe.
Ich finde die Brillengarage dennoch super, man kann auch anderen Kleinkram, Stifte, Scheren oder Lineale reintun. Daher werde ich demnächst - nach der Leipziger Buchmesse - noch eine nähen und gleich eine komplette Anleitung mit Schnitt mitliefern.
Vielleicht gefällt es ja auch dem einen oder anderen und er näht sie nach.

Hier jetzt mein Ergebnis.


Kommentare:

  1. Na, das freut mich aber sehr, das Du meine Anleitung so umsetzten konntest, danke für die Info. Darf ich es verlinken?


    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea, schau mal hier, in diesem Post von mir, da gibt es ganz viele Nähbeispiele und die Anleitung nun auch auf YouTube.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen